Funktionstüren

Form und Funktion im Einklang

Tür ist nicht gleich Tür. Manchmal müssen sie bestimmte Anforderungen, wie etwa Einbruchshemmung oder den Schallschutz erfüllen. Damit Ihre Tür diesen Anforderungen gerecht wird und trotzdem Form und Funktion in Harmonie sind, sind wir der richtige Ansprechpartner.

Funktion | Wir bieten Türen mit folgenden Funktionen an:

Schallschutz

Egal ob es um das Wahren der Privatsphäre, oder konzentriertes Arbeiten geht. Mit unseren Schallschutztüren können Sie Ruhe genießen.

Beschusshemmung

Manche Türen müssen beschusshemmend sein. Dank unserer Kooperation mit STURM sind wir in der Lage Türen mit einer Durchschuss-Widerstandsklasse FB4(M3) anzubieten. Die Durchschusshemmung der Widerstandsklasse ist geprüft am Beispiel einer schweren Faustfeuerwaffe, wie etwa einem Revolver im Kaliber .44 Magnum.

Rauchschutz

Eine Besonderheit von Rauchschutztüren ist der mit dem Boden bündige Abschluss der Tür. Dadurch wird verhindert, dass Rauch unter der Tür durchzieht.

Passivhaustüren

Haustüren mit besonderem Wärmeschutz werden Passivhaustüren genannt. Der Preis liegt zwar etwas höher als bei einer Standard Haustür, aber mit diesen zukunftsorientierten Haustüren sparen Sie auf Dauer erheblich an Energiekosten. Hier bestehen grundsätzlich die gleichen Designmöglichkeiten wie bei normalen Haustüren.

Einbruchhemmung

Bei einbruchhemmenden Türen wird zwischen verschiedenen Widerstandsklassen, den Resistance Classes unterschieden. Ein gutes Beispiel für einbruchshemmende Türen sind Haustüren. Hier wird von der Polizei die RC 2 oder 3 empfohlen.

Feuerschutz
Bei Feuerschutztüren wird ebenfalls zwischen verschieden Klassen unterschieden. Sie bezeichnen, wie lange eine Tür einem Brand mindestens standhalten muss und werden vom Materialprüfamt geprüft. Eine Feuerschutztür mit einer T-30 Klassifizierung etwa muss einem Brand mindestens dreißig Minuten standhalten können.